Beeinträchtigungen des Busverkehr am 22.05.2016 aufgrund der Veranstaltung „Der Kreis rollt“

von Jens Hoffmann (Kommentare: 0)

Anlässlich der Veranstaltung „Der Kreis rollt“ wird am Sonntag, dem 22. Mai 2016 die Strecke zwischen dem Biebesheimer Rathausplatz und dem Mörfelder Waldschwimmbad zehn Stunden lang für den motorisierten Verkehr gesperrt. Dies führt in der Zeit von Betriebsbeginn bis 19.15 Uhr zu Beeinträchtigungen der Linien 41 (Groß-Gerau – Leeheim – Goddelau – Crumstadt), 45 (Stockstadt – Goddelau – Griesheim), K62 (Darmstadt – Goddelau – Leeheim), 63 (Worfelden – Klein-Gerau – Büttelborn – Groß-Gerau) und 5516 (Darmstadt – Weiterstadt – Worfelden) mit Umleitungsfahrplänen auf den Linien 41, 45 und 63.

Auf der Linie 41 ist im oben genannten Zeitraum zwischen den Haltestellen Groß-Gerau “Auf Esch III” und Leeheim “Erfelder Straße” kein Linienverkehr möglich, so dass auf dieser Teilstrecke sämtliche Haltestellen entfallen. Zwischen Groß-Gerau "Siedlerheim" und "Auf Esch III" sowie zwischen Leeheim “Erfelder Straße” und Crumstadt gilt weitestgehend der reguläre Fahrplan. In Goddelau werden jedoch lediglich die reguläre Haltestelle "Bahnhof" und Ersatzhaltestellen in der Goethestraße sowie in der Freiherr-vom-Stein-Straße angedient. Die Haltestellen “Rathaus”, “Starkenburger Straße” und “Gesundheitszentrum” entfallen.

Für die Linien 45 und K62 gelten in Goddelau dieselben Haltestelleneinschränkungen wie für die Linie 41. Die Linie K62 verkehrt ansonsten regulär.

Für die Linie 45 gelten weitere umfangreiche Änderungen: In Wolfskehlen kann sie nur die reguläre Haltestelle "Griesheimer Straße" anfahren. Die übrigen Haltestellen entfallen. In Stockstadt hält sie ersatzweise an der Haltestelle "Odenwaldring Nord" und an einer Ersatzhaltestelle im Odenwaldring nahe dem Sangenweg. In Biebesheim dient die Linie 45 ersatzweise die Haltestelle "Bahnhof Ostseite" und die Ersatzhaltestelle in der Justus-von-Liebig-Straße nahe der B44 an. Sämtliche reguläre Haltestellen an den Ortsdurchfahrten von Biebesheim und Stockstadt entfallen! In Gernsheim verkehrt die Linie 45 regulär.

Auf der Linie 63 ist im oben genannten Zeitraum in den Ortsteilen Klein-Gerau und Worfelden kein Linienverkehr möglich. Zudem entfallen in Büttelborn die Haltestellen "Volkshaus" und "Kirche".

Vormittags wird die Linie 63 zwischen Büttelborn "Schwemmstraße" und Groß-Gerau zum 60-Minuten Takt verdichtet.

In Worfelden dient die Linie 5516 lediglich eine Ersatzhaltestelle in der Nähe der regulären Haltestelle "Rheinstraße Ost" an.

Fahrgästen aus Klein-Gerau wird zur Fahrt nach Groß-Gerau die RMV-Bahnlinie 75 empfohlen.

Alle Sonderfahrpläne stehen im Internet auf unseren Seiten im Bereich Downloads sowie unter www.LNVG-GG.de in der Rubrik „Störungen/Umleitungen“ zum Herunterladen bereit und sind in der RMV-Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen sind in der RMV-Mobilitätszentrale Groß-Gerau, Jahnstraße 1, Telefonnummer 06152/84777 erhältlich.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben